Regeln und Hinweise für Ihren Komfort

Handhabung & Pflege

Ob 14-Tageslinsen oder Monatslinsen, Einstärken- oder Gleitsichtlinsen: Wenn Sie einige Dinge beachten, profitieren Sie während der gesamten Tragedauer von bester Sicht und einem angenehmen Gefühl.

Gut gepflegt, Tag für Tag

Kontaktlinsenpflege beginnt bei der Hygiene

Sogar bei Tageslinsen ist eines stets zu beachten: Händewaschen vor dem Ein- und Absetzen der Kontaktlinsen! Was Sie noch alles beim Umgang mit Kontaktlinsen berücksichtigen sollten, haben wir hier für Sie kurz zusammengefasst. Wenn Sie weitere Fragen haben, stehen Ihnen unsere Spezialisten selbstverständlich gerne mit Rat zur Seite.

Do’s:

  • Vor dem Einsetzen und Absetzen der Kontaktlinsen unbedingt die Hände mit neutraler Seife waschen und gründlich abspülen.
     
  • Reinigen Sie Ihre Kontaktlinsen stets mit dem passenden Pflegemittel.
     
  • Nach dem Einsetzen der Linsen das Pflegemittel aus dem Aufbewahrungs-Behälter wegschütten und den Behälter reinigen.
     
  • Spülen Sie den Kontaktlinsen-Behälter mit ein wenig Pflegemittel aus und bewahren Sie ihn so auf, dass er trocknen kann und nicht verunreinigt wird – am besten umgedreht auf einem saugfähigen Papiertuch.
     
  • Auch die Behälter müssen regelmäßig ausgetauscht werden.
     
  • Peroxid-Lösungen dürfen nicht länger als 48 Stunden im Behälter bleiben.
     
  • Achten Sie beim Einsetzen der Linse auf die Form: Liegt sie in Schüsselform auf der Fingerspitze, ist sie richtig, biegen sich die Ränder nach außen, müssen Sie sie umdrehen.
     
  • Tragen Sie beim Schwimmen mit Kontaktlinsen eine Schwimmbrille.
     
  • Setzen Sie die Kontaktlinsen ein, bevor Sie sich schminken (oder eincremen), und setzen Sie sie ab, bevor Sie sich abschminken.

Don’ts:

  • Reinigen Sie weder Ihre Kontaktlinsen noch den Behälter mit Leitungswasser, da dieses Verunreinigungen enthalten kann.
     
  • Berühren Sie die Öffnung Ihres Pflegemittels nicht mit den Händen.
     
  • Befeuchten Sie Ihre Kontaktlinsen nicht mit Speichel.
     
  • Tragen Sie nie Kontaktlinsen, die beschädigt oder verunreinigt sind.
     
  • Verwenden Sie die Kontaktlinsen nie länger als vom Hersteller vorgesehen.
     
  • Sind Ihre Augen gerötet, setzen Sie Ihre Kontaktlinsen nicht ein und kontaktieren Sie Ihren Kontaktlinsen-Spezialisten.
Das Richtige für Sie

Mehr Komfort mit dem passenden Pflegemittel

Auch bei Kontaktlinsen-Pflegemitteln gibt es eine große Auswahl, um für jeden Augen-Typ oder etwa bei vorliegenden Allergien den optimalen Komfort zu gewährleisten. Wir beraten Sie ausführlich, damit Sie Ihr Lieblingsprodukt finden. Auch wenn Sie bereits Kontaktlinsen tragen und ein bestimmtes Pflegemittel verwenden, ist manchmal der Umstieg auf ein anderes Pflegemittel für mehr Komfort ausschlaggebend.

Standorte in Ihrer Nähe

Nächstgelegenen Standort anzeigen
Aktivieren Sie Ihren Browserstandort und wir zeigen Ihnen unsere Partner vor Ort.
Standort finden & Termin vereinbaren